Versicherungen

gut erklärt auf

Versicherungen-verstehen.de

 


Versicherungsarten

- Personenversicherungen

- Vermögensversicherungen

- Sachversicherungen


Vermögensversicherungen

- Haftpflichtversicherung

- Rechtsschutzversicherung


Sachversicherungen

- Hausratversicherung

- KFZ Versicherung

- Reiseversicherung

- Gebäudeversicherung

- Feuerversicherung

- Gewässerschaden


Top Themen

- Erwerbsminderungsrente

- Krankenversicherung absetzen

- Rentenvorsorge

- Leistungen der Unfallversicherung


Versicherungstipps

- Versicherungsvergleich

- Versicherungen online

- Versicherungsbeiträge

- Versicherung kündigen

- Versicherungsbedarf


Service

- Impressum & Kontakt

Reiseversicherung / Reiseversicherungen

Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Reiseversicherungen, um die unterschiedlichen finanziellen Risiken abzusichern die im Zusammenhang mit einer Reise entstehen können. Zu diesem Bereich zählen die:

Auslandskrankenversicherung

Nachdem im außereuropäischen Ausland die gesetzliche Krankenversicherung nicht greift, können im Falle einer Krankheit schnell hohe finanzielle Belastungen entstehen!

Reiserücktrittversicherung

Kann man eine geplante Reise – z.B. aus gesundheitlichen Gründen – nicht wie gebucht antreten, so verfallen die Reisekosten ersatzlos. Dies ist nicht so, wenn man sich gegen den Reiserücktritt versichert hat. Diese Versicherung greift ggf. auch, wenn ein Todesfall in der Familie eintritt oder man unerwartet arbeitslos wird. Versicherer machen Unterschiede im Leistungsumfang!

Gepäckversicherung

Der Sinn dieser Versicherung kommt sehr stark darauf an, wie werthaltig das mitgeführte Gepäck ist. In vielen Reisepaketen ist sie jedoch automatisch enthalten und so recht preisgünstig zu haben.

Reiseunfallversicherung

Wer bereits ein private Unfallversicherung besitzt, ist grundsätzlich auch im außereuropäischen Ausland gegen die Folgen von Unfällen versichert. Möchte man dieses Risiko nur für den Fall einer Reise absichern, so gibt es dafür günstige Reiseunfallversicherungen. Diese leisten mit Invaliditätszahlungen und Rücktransportkosten im Falle von Unfällen.

Reiseversicherung für längere Auslandsaufenthalte

Es gibt auch spezielle Reiseversicherungen für längerfristige Auslandsaufenthalte, die z.B. bei Auslandspraktiken und berufsbedingten Reisen über mehrere Monate für Deckung sorgen. Es ist zu empfehlen einen Vergleich der unterschiedlichen Tarife zu machen und sich im Zweifelsfall gut beraten zu lassen.