Versicherungen

gut erklärt auf

Versicherungen-verstehen.de

 


Versicherungsarten

- Personenversicherungen

- Vermögensversicherungen

- Sachversicherungen


Vermögensversicherungen

- Haftpflichtversicherung

- Rechtsschutzversicherung


Sachversicherungen

- Hausratversicherung

- KFZ Versicherung

- Reiseversicherung

- Gebäudeversicherung

- Feuerversicherung

- Gewässerschaden


Top Themen

- Erwerbsminderungsrente

- Krankenversicherung absetzen

- Rentenvorsorge

- Leistungen der Unfallversicherung


Versicherungstipps

- Versicherungsvergleich

- Versicherungen online

- Versicherungsbeiträge

- Versicherung kündigen

- Versicherungsbedarf


Service

- Impressum & Kontakt

Gebäudeversicherung / Wohngebäudeversicherung

Versichert sind in der Gebäudeversicherung (auch Wohngebäudeversicherung genannt) die Schäden durch

- Feuer (Brand / Blitzeinschlag / Explosionen)

- Leitungswasser

- Sturm und Hagel

Im Umfang enthalten sind alle fest mit dem Gebäude verbundenen An- und Einbauten. (Versicherungsbedingungen der einzelnen Anbieter beachten!)

Auch eingeschlossen werden können

- Elementarschäden (Schäden durch Natureinfluss)

Solche Schäden sind

- Hochwasser

- Erdrutsch

- Lawinen

- Erdbeben …

Es ist zu empfehlen eine sog. gleitende Neuwertversicherung zu vereinbaren, da sich die Versicherungssumme so dem ggf. steigenden Wert des Gebäudes anpasst.

Dies geschieht durch regelmäßige Anpassung von Beitrag und Versicherungssumme.

Achtung! Ist das Gebäude mit einer zu geringen Versicherungssumme versichert, so wird im Leistungsfall ein Unterversicherungsabzug vorgenommen. Dies bedeutet, dass die Erstattung des Schadens um den Faktor verringert wird, in dem der versicherte Wert unter dem tatsächlichen Wert liegt.

Dies kann vermieden werden, indem man in der Versicherung einen Unterversicherungsverzicht vereinbart, was bei der Antragsstellung meist einen Fragenbogen zur Wertermittlung nötig macht.

Nachdem die Versicherungsunternehmen Unterschiede im Leistungsumfang machen und sich auch der Preis unterscheidet lohnt ein Vergleich auf jeden Fall.