Versicherungen

gut erklärt auf

Versicherungen-verstehen.de

 


Versicherungsarten

- Personenversicherungen

- Vermögensversicherungen

- Sachversicherungen


Top Themen

- Erwerbsminderungsrente

- Krankenversicherung absetzen

- Rentenvorsorge

- Leistungen der Unfallversicherung


Versicherungstipps

- Versicherungsvergleich

- Versicherungen online

- Versicherungsbeiträge

- Versicherung kündigen

- Versicherungsbedarf


Versicherungsbeiträge

Die Höhe der zu zahlenden Versicherungsbeiträge hängt von zahlreichen Faktoren ab, die sich je nach Versicherungsart deutlich unterscheiden. So ist z. B. in der Gesetzlichen Krankenversicherung der Beitragssatz einheitlich auf 15,5% festgesetzt, auch wenn sich die Leistungen der Versicherungen geringfügig unterscheiden können.

Die Private Krankenversicherung erhebt dagegen je nach Versicherungsgesellschaft und (leistungsabhängigem) Tarif unterschiedlich hohe Versicherungsbeiträge.

Bei der KFZ-Versicherung sind vor allem die Einstufung des Fahrers, der exakte PKW Typ sowie die Regionalklasse entscheidend für die Höhe der Beiträge, wobei es auch hier Unterschiede in den Leistungen sowie unterschiedliche Rabattvarianten je nach Versicherungsgesellschaft gibt.

Bei den Sachversicherungen geht es meist vor allem um die Höhe der Versicherungssumme, also des Versicherten Betrags im Schadensfall, wobei es z. B. bei einer Reiserücktrittskostenversicherung vor allem um den Wert der Reise geht.

Wenn Sie die Hinweise und Erklärungen die wir zu jeder Versicherungsart veröffentlicht haben gründlich beachten haben Sie auf jeden Fall die Chance nicht mehr Versicherungsbeiträge als unbedingt nötig zu zahlen und das bei einem so gut wie möglich auf Ihre Bedürfnisse passenden Leistungsumfang.

Impressum & Kontakt