Versicherungen

gut erklärt auf

Versicherungen-verstehen.de

 


Versicherungsarten

- Personenversicherungen

- Vermögensversicherungen

- Sachversicherungen


Versicherungstipps

- Versicherungsvergleich

- Versicherungen online

- Versicherungsbeiträge

- Versicherung kündigen

- Versicherung verkaufen

- Versicherungsbedarf


Top Themen

- Erwerbsminderungsrente

- Krankenversicherung absetzen

- Rentenvorsorge

- Leistungen der Unfallversicherung


Service

- Impressum & Kontakt

- Sitemap

Versicherungen vergleichen - Versicherungsarten

Auf den folgenden Seiten erklären wir Ihnen alle gebräuchlichen Versicherungen bzw. Versicherungsarten auf verständliche Art und Weise und geben Ihnen zahlreiche Tipps wie Sie es vermeiden mehr Versicherungsbeiträge zu zahlen als unbedingt nötig ist.

Was ist eine Versicherung?

>>> Definition: „Der Begriff der Versicherung beschreibt die Deckung eines im konkreten nicht bekannten im Allgemeinen aber schätzbaren Geldbedarfs auf Grundlage eines zwischenwirtschaftlichen Risikoausgleichs.“

>>> Was soviel heißt wie: „Viele Zahlen Beiträge um die Schäden Einzelner zu decken!“

Wofür brauche ich Versicherungen?

Privaten Personen und Unternehmen drohen im Alltag Gefahren verschiedener Art. Man kann sich vor solchen Gefahren nicht immer schützen, hat aber die Möglichkeit sich gegen die finanziellen Folgen solcher Gefahren abzusichern. Diesen Schutz bieten zahlreiche Versicherungsunternehmen.

Was für Versicherungsarten gibt es?

Es gibt Versicherungen gegen verschiedene Gefahren – im Versicherungsgeschäft „Risiken“ genannt – mit denen man Personen (Personenschäden), Sachen (Sachschäden) und Vermögenswerte absichern kann. Man unterscheidet daher auch diese drei Versicherungssparten:

- Personenversicherungen z. B. Berufsunfähigkeitsversicherung,  Krankenversicherung, Krankenzusatzversicherung, Lebensversicherung, Rentenversicherung, Unfallversicherung

- Sachversicherungen z. B. Brandversicherung, Hagelversicherung, Hausratversicherung, Gebäudeversicherung, Reiseversicherung, KFZ Versicherung

- Vermögensversicherungen z. B. Haftpflichtversicherung, Rechtsschutzversicherung, Verdienstausfallversicherung, Prozesskostenversicherung

Die folgenden Seiten sollen einen Überblick über die Versicherungswelt geben und Licht ins Dunkel der Versicherungsbegriffe und Versicherungsarten bringen! Komplexe Zusammenhänge müssen sich doch auch einfach erklären lassen, oder? Lassen Sie uns die Versicherungen vergleichen.

Viel Spaß bei der Lektüre!

Übrigens, Kreditkarten beinhalten häufig den einen oder anderen Versicherungsschutz. Meist ist dies eine Reiserücktrittskostenversicherung, aber auch Reisegepäckversicherung, Auslandskrankenversicherung, Unfallversicherung, Autoschutzbrief sowie Kasko-, Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung für Mietwagen sind manchmal enthalten.

Hinweis: Die Regelungen im Versicherungswesen unterliegen bei allen Versicherung Arten ständigen Änderungen. Bitte prüfen Sie die aktuell gültige Rechtslage und lassen Sie sich beraten, da wir keine Garantie für Richtigkeit oder Vollständigkeit übernehmen können!

Versicherungen vergleichen und verständlich erklärt